▪ Eine harte Bewährungsprobe für das Familienunternehmen stellte das Hochwasser von 1981 dar. Große Flächen des Betriebsgeländes waren zeitweise überflutet und standen unter Wasser. Die Außenproduktion musste teilweise still gelegt werden bis die massiven Wassermassen abgelaufen waren.

 
 
 
 
  
  

Hochwasser 1981 – im Vordergrund der Anbau von Salatpflanzen in Frühbeetkästen

klick auf das Bild

weiter >>